Home          News        Über uns/Zucht      Unsere Hunde     

Welpen/Wurfplanung      Nachzucht/Feedback       Galerien      Futterkammer  

 

ASCA &

 

 


 

 

Nachzucht von Lynn &Nash:

Wurftagebuch

- Lynns Trächtigkeit -

 

10.01.23: Jetzt wird es doch mal langsam Zeit, das Wurftagebuch für unseren V-Wurf zu eröffnen. Immerhin haben Lynn & Nash bereits vor 2,5 Wochen Hochzeit gefeiert.

Leider wurde die Hochzeitstimmung erstmal etwas getrübt, da wir am 2. Weihnachtsfeiertag völlig unerwartet Welpen von Lynns Tochter Sis bekommen haben.

Alles darüber findet ihr im Wurftagebuch von Sis, das hier soll ja Lynns Wurftagebuch werden.

Mittlerweile haben wir uns von dem "Schock" erholt und genießen die Zeit mit den U-Wurf-Zwergen.

Ebenso freue ich mich jetzt schon auf den Ultraschalltermin von Lynn nächste Woche Donnerstag, um zu schauen ob die Liebe der Beiden Früchte getragen hat.

Nun aber erstmal ein paar Details der Hochzeit:

Da Lynn ein paar Tage früher Läufig wurde als erwartet, gab es eine Weihnachtshochzeit. So wurde auch ihre Mama Fly damals gezeugt, ebenfalls an den Weihnachten.

Die Herpesimpfung war auch bei diesem Wurf nicht möglich, da es nach wie vor den Impfstoff noch nicht gibt. War ja letztes Jahr bei unserem T-Wurf schon so.

Progesteron wollte ich machen lassen, wenn Nash sie das erste Mal belegt hat, um zu schauen, ob er wie unser Rusty, den richtigen Riecher für die Standhitze hat. Da aber über Weihnachten die Tierärzte geschlossen hatten und wir durch die Geburt der U-Wurf-Zwerge etwas abgelenkt waren, gab es dann gar keine Progesterontest. Da Lynn sich nach dem 27. Dezember aber nicht mehr decken lassen wollte und Nash auch kein Interesse mehr an ihr zeigte, würde ich sagen dass wir mit unseren 3 Decksprüngen sicher "getroffen" haben ;-)

Beim ersten Deckakt war ich leider gar nicht dabei, da ich zu diesem Zeitpunkt noch mit Grippe und Fieber auf der Couch lag. Somit durfte Wolfgang Nashs "erstes Mal" beobachten. Dachten wir ja zu diesem Zeitpunkt noch, dass es sein erstes Mal sei. An Heilig Abend war ich dann zuständig und die beiden haben sich nach einem kurzen Spiel genauso unkompliziert gepaart, wie auch am Tag zuvor schon. Sie hätten dies auch sicher noch an den beiden Weihnachtsfeiertagen getan, doch da waren wir mit den Gedanken ganz wo anders. So ging ich auch davon aus, dass die "Flitterwochen" nun sicher vorbei waren, doch das waren sie nicht.

Denn beim gemeinsamen Spaziergang am Tag nach den Feiertagen, entschieden die beiden sich noch ein letztes Mal zu vereinen.

Somit dürfen wir, wenn es geklappt hat, bereits um den 24. Februar die nächsten (und vorerst letzten) Zwerge im Hause Adam begrüßen.

Wir erwarten aus dieser Verpaarung Welpen in red und red-merle mit den Abzeichen white sowie white&copper. Wir sind schon total gespannt, was Lynn uns bei ihrem letzten Wurf zaubern wird.

Denn anschließend geht sie in Zuchtrente, um mit ihrer Emily in den Turniersport einzusteigen. Wollen die Beiden nun, da sie ihrer BH-Prüfung endlich ablegen konnten, auch ein paar Agilityturniere laufen.

Nun heißt es Daumen drücken...wir hören uns spätestens nächste Woche Donnerstag wieder.

Guts Nächtle

 


 

Die Eltern in Spe:

Fire & Flame's Lynn  &  Shine Brigt Like Fire'N Flame Of The Marjohrita - "Nash"

* zur Seite der Eltern gelangt man durch einen Klick auf den Namen *

    & 

 


Fire & Flame Aussies

Jessica Adam, Untere Hauptstraße 77, 76863 Herxheim

    Telefon:        07276-502698        Handy:         0151-16780148

Email: jw-adam@web.de

Copyright © 2009 Fire & Flame. Alle Rechte vorbehalten.

 

Impressum     Datenschutz